Öffnungszeiten

Mo - Fr: 7:30 - 18:00 Uhr
Sa: geschlossen

 

Gesundheitsnews

Wechseljahre

Gebremste Wallungen

02.08.2019

Akupunktur erleichtert offenbar den Wechsel

Plötzlich ist die Haut ganz rot, Schweiß bricht aus – Hitzewallungen machen vielen Frauen in den Wechseljahren zu schaffen. Wie Wissenschaftler der Uni Kopenhagen (Dänemark) im ­British Medical Journal schreiben, könnten feine Nadelstiche helfen. Sie hatten Frauen mit mittelschweren und heftigen Beschwerden fünf Wochen lang einmal wöchentlich mit standardisierter Akupunktur behandelt. 80 Prozent von ihnen gaben danach an, weniger unter Hitzewallungen zu leiden. Die erste Besserung trat nach drei Wochen ein.

 
02.08.2019, Bildnachweis: istock/t.light